jochsberg.de Luftbild von Jochsberg Impression am Altbach Schloss Jochsberg romantik und geschichte
Spacer

Spacer
     Aktuelles     Region     Geschichte     St. Mauritius     Interessantes     Interaktiv     Links
Spacer

im oberen altmühltal
Spacer

   Spacer
   geschichtliches...
     >>>  Übersicht
     >>>  Der Ortsname
     >>>  Schloss Jochsberg
     >>>  Schloss Jochsberg heute
     >>>  Fotoalben
     >>>  Schloss-Besitzer
     >>>  Ortschronik kurz
     >>>  Ortschronik ausführlich
     >>>  Synagoge

Geschichtliches...

Besitzer von Schloss Jochsberg

In folgender Tabelle finden Sie alle bisher bekannten Herrschafts- und Besitzverhältnisse auf Schloss Jochsberg. Nach Ende der seckendorffschen Herrschaft befand sich das Schloss in markgräflichem bzw. Staatsbesitz und diente u.a. als Vogtamt, Wohnung und Webstuhlfabrik.

1274

erstmalige urkundliche Erwähnung
Gerbot von Jochsperg

1299

Ulrich (der) Taube

1308 - 1334

Lupold (der?) Taube und Hedwig

1334 - 1365

Burkhard von Seckendorff

1365 - 14??

vier Söhne Burkhards und deren Kinder
letzter Erbe "Walter" aus Stopfenheim

1419 - 1450

Hans und Georg von Seckendorff

1451 - 1459

Markgraf Achilles

1459 - 1492

Friedrich von Seckendorff-Rinhofen
Stifter der Kirche zum Zweck der Grablege

1492 - 1504

Augustin und Bernhard (Söhne)

1504 - 1520

Augustin

1520 - 1556

Kilian von Seckendorff (Sohn von Augustin) und andere

1556 - 1573

Friedrich Joachim von Seckendorff

1573 - 1583

Georg Friedrich von Seckendorff

1583 - 1630

Hans Joachim von Seckendorff

Mit dem Tod von Hans Joachim endet die seckendorffsche Herrschaft auf Jochsberg.

 

 

Linie
Letzte Aktualisierung dieser Seite am 12.09.2018, 20:23 Uhr
Seite drucken | jochsberg.de durchsuchen | Impressum | Datenschutzerklärung
Linie